Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum
Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum
Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum
Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum

Ruger Precision Rifle .338 Lapua Magnum

Normaler Preis
€2.590,00
Sonderpreis
€2.590,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Das Leichtmetallchassis-Präzisionsgewehr Ruger Precision Rifle in .338 Lapua Magnum schafft den beeindruckenden Spagat zwischen enormer Verarbeitungsqualität, Ausstattung, Funktion, Präzision und geringem Preis.


Das Ruger Precision Rifle bietet trotz enormer Energie großes Potential an Präzision auch auf über 300 m und erweitert damit die Attraktivität eines bereits sehr beliebten Gewehrs, des Ruger Precision Rifle GEN III MB.

Die In-Line-Konstruktion führt den Rückstoß in direkter Linie von der Kammer in den gedämpften Hinterschaft und sorgt so für ein angenehmes Schießgefühl auch bei härtesten Ladungen. Die verstellbaren Teile des Hinterschaftes erweisen sich als sehr stabil, was gerade bei den rückstoßintensiven Magnumpatronen wichtig ist. Der längenverstellbare Ruger Precision MSR Schaft mit höhenverstellbarer Backe verfügt über eine untere Picatinny-Schiene und eine weiche Gummischaftkappe. Das linke Klappscharnier nimmt jeden AR-Schaft auf.

Der kaltgehämmerte Lauf aus Chrom-Molybdän-Stahl 4140 ist hochfest und wartet mit 5R-Feld-Zug-Profil auf. Hierbei stehen die Kanten der Züge zu den Feldern nicht rechtwinkelig, sondern weisen einen flacheren Winkel auf, was der Präzision dienlich und dem Verschleiß abträglich ist. Der Heavy-Contour Lauf (.875" an der Mündung) verfügt über eine Ruger Precision Rifle Magnum Mündungsbremse mit einstellbarem Kompensator, um Rückstoß und Hochschlag effektiv zu reduzieren.

Die unteren Magazinschachthälften sind aus Flugzeug-Aluminium 7075-T6 präzise gefertigt und für maximale Haltbarkeit eloxiert. Die Patronenzufuhr aus dem einreihigen Magazin läuft geschmeidig, was eine rasche Schussfolge oder besonders sanfte Repetiervorgänge gestattet.

Der freischwingende 18"-Handschutz besteht aus hartanodisiertem Aluminium und verfügt über M-LOK Zubehörbefestigungen.

Als Abzug dient der Ruger Marksmann Adjustable Trigger mit verlängertem Abzugsabstand mit AR-Style-Griff und beidhändiger 45°-Sicherung. Der Abzug ist zwischen 1.000 g und 2.270 g einstellbar. Die Picatinny-Schiene vereinfacht die Montage eines jeden Langstrecken-Zielfernrohrs auf das Minimum. Im System schließt ein 3-Warzen-Verschluss mit 70° Öffnungswinkel. Der große Kammerstängelgriff mit 5/16"-24 Gewinde erlaubt die Montage auch anderer Griffe.


Technische Daten
  • Gesamtlänge: 124,5 - 133,4 cm
  • Lauflänge: 66 cm (26")
  • Gewicht: 6,9 kg
  • Kaliber: .338 Lapua Mag.
  • Magazinkapazität: 5
  • Drall: 9,375" (ca. 23,8 cm)
  • Mündungsgewinde: 3/4"-24
  • Schaft: Kunststoff, schwarz, faltbar, Höhe und Zuglänge einstellbar
  • Länge (eingeklappt): ca. 102,5 cm
  • Breite: ca. 8,9 cm
  • Höhe: ca. 19 cm
  • Finish: brüniert
  • Abzugsgewicht einstellbar von 2,25 bis 5 lbs